Logo

Lord of War (2005) - Zitate

Coverbild
  • "Es befinden sich weltweit über 550 Millionen Schusswaffen in Umlauf. Das heißt auf diesem Planeten hat jeder 12. Mensch eine Schusswaffe. Das führt zu der einen Frage: Wie bewaffnet man die anderen 11?"
  • "Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einige der erfolgreichtsten Beziehungen auf Lügen und Betrug basieren. Da sie normalerweise so enden, kann man doch auch gleich so beginnen."
  • "In der aidsverseuchtesten Region der Erde ist jeder 4. infiziert. Baptiste hatte Humor. Er hat mir eine Iman und eine junge Naomi ins Bett gelegt und im Umkreis von hundert Meilen gabs kein Kondom."
  • "Wenn man zum erstenmal eine Waffe verkauft ist das so ähnlich wie der erste Sex. Man hat absolut keine Ahnung was man da macht, aber es ist aufgregend und so oder so ist es viel zu schnell vorbei."
  • "Können Sie mir das Gewehr von Rambo besorgen?"
  • "Von all den Waffen im riesigen sovjetischen Arsenal war nichts so profitabel wie die Avtermat Kalashnikova, das 47-Model, besser bekannt als AK-47 oder Kalashnikov. Es ist das bekannteste Sturmgewehr der Welt. Eine Waffe die jeder Kämpfer liebt. Ein elegant einfaches, neun Pfund schweres Zusammenspiel von geschmiedetem Stahl und Sperrholz. Sie geht nicht kaputt, hat keine Ladehemmung und überhitzt nicht. Sie schiesst auch noch wenn sie mit Schlamm überzogen oder voller Sand ist. Sie ist so einfach, dass sogar Kinder sie bedienen können... und das tun sie auch."
  • "Da war ich mein ganzes Leben vor der Gewalt davon gelaufen, wo ich doch eigentlich darauf hätte zulaufen sollen. Das liegt in unserer Natur. Die ältesten, menschlichen Skelette hatten Speerspitzen in ihren Brustkörben."
  • "Waffenstillstand? Was heißt hier Waffenstillstand, die Gewehre sind unterwegs. Friedensverhandlungen? Alles klar, vergiss es, ich leite die Lieferung auf den Balkan um. Wenn die sagen, sie wollen Krieg führen, dann halten sie ihr Wort."
  • "Sie sind der Lord of War." - "Es heißt 'Warlord." - "Meine Worte gefallen mir besser!"
  • "Zieh nimals in den Krieg. Vorallem nicht mit dir selbst."