Logo

Fluch der Karibik 3: Am Ende der Welt (2007) - Zitate

Coverbild
  • Jack Sparrow: "Nicht bewegen! Ich hab mein Gehirn verloren."
  • Jack: "Ladies! Würdet ihr bitte die Klappe halten! Hört mir zu. Ja, ich habe euch angelogen. Nein, ich liebe dich nicht. Natürlich siehst du dick darin aus. Ich bin nie in Brüssel gewesen. Es heißt nicht 'das Einzigste'. Und übrigens, nein - ich bin Pizarro nie begegnet. Aber seine Pizza liebe ich. Doch dies alles verliert jegweder Bedeutung, angesichts der Tatsache, dass mein Schiff wieder einmal weg ist."
  • "Wer von euch wollte mich retten, weil er mich vermisst hat?" - (Der Affe hebt die Hand)
  • Davy Jones: "Fürchtest du den Tod?" - Jack: "Du hast ja keine Ahnung!"
  • Beckett: "Ihr könntet kämpfen und werdet doch alle sterben."
  • Barbarossa: "Es gab eine Zeit, in der Piraten ein freies Leben führen konnten. Aber diese Zeit neigt sich dem Ende zu."
  • Jack: "Warum sollte ich euch mitnehmen? Vier von euch wollten mich umbringen. Eine hats`geschafft!"
  • (Jack und Co. müssen das Schiff wenden) -
    Ragetti zu Pirat: "Komm, wir binden uns kopfüber am Mast fest und wenn das Schiff andersrum is, dann sin` wir richtig rum!"
  • Barbossa: "Der Tod macht das Leben erst lebenswert."
  • Will : "Keine Hoffnung ist trügerisch, solange es auch nur einen Narren gibt, der dafür kämpft."
  • Sao Feng: "Mehr Dampf!"
  • Lord Becket: "Es ist nichts persönliches Jack, es geht nur ums Geschäft."
  • Jack: "Jetzt werden wir schon von Steinen verfolgt, das hatten wir noch nie."
  • "Wir müssen kämpfen, um davonzulaufen."
  • Elizabeth: "Sao Feng ist tot." - Jack: "Und er hat DICH zum Captain ernannt?! Ist denn dieser Titel heute gar nichts mehr wert?"
  • Barbossa: "Ich sehe dort nur MEIN Schiff." - Jack: "Wo? Ich sehe nichts. Muss wohl irgendein winziges Ding hinter der Pearl sein."
  • Lord Cutler Beckett zu Jack: "Sie sind verrückt!"
    - Jack: "Gott sei Dank! Sonst würde das hier nie klappen."
  • "Was tust du denn hier?" - "Was tust du hier?" - "Nein, was tust du denn hier." - "Was tust du denn hier?" - "Nein, was tust du denn hier?" - "Der Captain erteilt die Befehle." - "Eben, das tut er ja auch." - "Das ist mein Schiff, ich bin der Captain." - "Aber ich hab die Karten." - "Dann bist du der... Kartenhaltermann."
  • "Liebe Gemeinde, wir haben uns heute hier versammelt... um deine Gedärme an den Mast zu nageln."
  • "Das wäre wohl des Zufalls zuviel."
  • "Du schaffst es, jede Wahnvorstellung noch etwas makaberer zu gestalten."
  • "Das ist beeindruckend unhilfreich."
  • "Das ist noch weniger hilfreich als unhilfreich."
  • "Zehn Jahre sind eine lange Zeit, mein Freund." - "Sogar noch länger, denkt man immer nur an Rum." - "Aber lange nicht so lange wie die Ewigkeit."
  • "Bemerkst du etwas?... Oder besser: Bemerkst du etwas, was du nicht bemerken kannst?"
  • "Wenn ich dir eine Machete für dein intellektuelles Dickicht leihen darf."
  • "Verteilt euch und haltet die Augen offen, Sie trägt nicht umsonst den Namen Schiffbruch-Insel. Auf der sich die Schiffbruch-Bay und der Ort Schiffbruch
    befinden."
  • "Dafür, dass es immer heisst, Piraten wären so clever, sind wir aber ganz schön phantasielos, wenn es darum geht, Dingen einen Namen zu geben."
  • "Ich segelte einst mit einem alten Kauz, der beide Arme und ein Stück Auge verloren hatte." - "Wie habt ihr ihn genannt?" - "...Larry"
  • "Was ist es, das ihr am meisten begehrt?"
  • "Solch eine Versammlung hat es zu unseren Lebzeiten noch nicht gegeben." - "Und ich schulde jedem einzelnen Geld."
  • "Das ist absurd." - "Das ist Politik."
  • "Das hört sich für mich nicht sehr reizvoll an, wie man es auch dreht und wendet."
  • "Bin ich nicht! Verleugnung und Rufmord."
  • "Wenn ihr kämpft, wird jeder von euch sterben... oder ihr kämpft nicht. In dem Fall sterben nur die meisten von euch."
  • Jack: "Zugegeben es neigt sich zwar ein wenig nach backbord und es soll bereits manch junge Frau in Angst und Schrecken versetzt haben, aber ich verspreche euch, Ladies. Ihr werdet nicht enttäuscht sein."
  • "Verspreche nie etwas was du nicht halten kannst!" - "Versprochen!"
  • "Seid ihr wahnsinnig?" - "Hast du Angst nass zu werden?"
  • "Hört zu! Die Bruderschaft hat sich versammelt und wartet auf uns. Darauf, dass die Black Pearl sie anführt. Was werden sie sehen? Verängstigte Kielratten an Bord eines maroden Schiffs? Nein... Nein, sie werden freie Männer sehen und Freiheit! Und der Feind wird das Feuer unserer Kanonen sehen. Er wird das Rasseln unserer Schwerter hören und er wird wissen wozu wir fähig sind. Mit aller Kraft die wir aufbringen und im Schweiße unseres Angesichts und mit Mut in unseren Herzen. Gentlemem, hisst die Flaggen." - "Hisst die Flaggen." - "Hisst die Flaggen." "Hisst die Flaggen." - "Aye, der Wind ist auf unserer Seite, Männer. Mehr brauchen wir nicht." - "HISST DIE FLAGGEN!"
  • Jack: "Noch viel besser.Es ist die Zeichnung eines Schlüssels." - Gibs: "Also suchen wir das Ding was der Schlüssel aufschließt." - Jack: "Nein, denn ohne diesen Schlüssel können wir nicht aufschließen, was wir nicht haben, das er aufschließt. Also warum sollen wir das finden, was er aufschließt, was wir nicht haben, ohne vorher den Schlüssel gefunden zu haben, der es aufschließt?" - Gibs: "Also suchen wir nach dem Schlüssel." - Jack: "Was für ein dummes Gerede."
  • "Waffen runter! Oder ich töte diesen Mann!" - Barbossa: "Ist mir egal, ich kenne diesen Mann nicht!" - Will: "Wenn er nicht zu euch gehört.. und nicht zu euch.. zu wem gehört er dann?"