Logo

Dogma (1999) - Zitate

Coverbild
  • "Das ist keine Übung. Das ist die Apokalypse. Bitte bleiben Sie ruhig und verlassen Sie sofort das Gebäude."
  • "Ich bin der dreizehnte Apostel."
  • Rufus: "Jesus war nicht weiß, sondern schwarz!"
  • "Du mastubierst mehr als jeder andere auf diesem Planeten!" - "Na und? Das wissen doch alle! Sag was, was sonst niemand weiß!" - "Wenn du es tust, denkst du dabei an Kerle!"- "Was denn? Doch nicht immer.
  • Jay: "Ich komm mir vor wie Han Solo und Du bist Chewie und wir sind in dieser blöden Bar!"
  • "Gott ist unfehlbar. Ihm Fehlbarkeit nachzuweisen würde die Realität vernichten."
  • "Noah war Säufer, und er hat einiges vollbracht."
  • "Ihr habt dem Kardinal den Schläger geklaut?" - "Das hat er nun davon, dass er unsere Freundin angeschissen hat, die alte Kleiderschwuchtel!"
  • "Ich will das nicht, das ist zu groß für mich." - "Das hat Jesus auch gesagt."
  • "Jeder, der nicht tot ist, oder einer anderen Ebene der Existenz zugehörig ist, sollte sich jetzt die Ohren zuhalten!"
  • "Nach meiner Erfahrung ist der durchschnittliche männliche Erwachsene kein Mann, nicht mal für 10 Minuten!"
  • "Massenvernichtung ist so ziemlich das Angstrengendste auf das du dich einlassen kannst... außer Fußball."
  • "Überlasst das nur den Katholiken, die kriegen die Welt schon klein!"
  • "Sex ist bei euch im Himmel ein Witz?" - "Soweit ich das verstanden habe, ist das hier unten doch auch nicht anders. Nichts ist komischer als das Gesicht beim Koitus."
  • "Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Sie sind ein guter Mensch. Obwohl! Sie haben nicht Gesundheit gesagt als ich vorhin genießt habe!"
  • "Verstehe ich das richtig? Sie glauben nicht an Gott wegen 'Alice im Wunderland?'" - "Nein! Hinter den Spiegeln. Dieses Gedicht: 'Das Walross und der Zimmermann'. Eine einzige Anklage der großen Religionen. Das Walross mit seiner Körperfülle und seinem heiteren Wesen steht doch ganz offensichtlich für Buddha, oder mit seinen Stoßzähnen für den Elefanten Gott der Hindus: 'Ganescha'. So viel zu den östlichen Religionen. Und der Zimmermann der verkörpert natürlich Jesus Christus, den Sohn eines Zimmermanns und repräsentiert die Westlichen Religionen. Und in dem Gedicht, was tun sie da? Was tun sie? Da, da überreden sie alle Austern ihnen zu folgen bloß um diese hilflosen Kreaturen danach reihenweise zu knacken und auszuschlürfen. Also ich weiß nicht wie ihnen das vorkommt, aber für mich heißt das ein Glaube, der auf diesen mythologischen Kreaturen aufbaut, unweigerlich zur Zerstörung unseres Innersten führt. Solche Religionen zerstören unser Wesen indem sie unsere Handlungen, indem sie unsere Entscheidungen, vor der Angst vor irgend einer obskuren Vaterfigur abhängig machen, die… die aus der tiefe der Zeiten mit dem Finger droht und sagt... und sagt: 'Tus nur, tus nur und ich werde dir den Arsch versohlen!' - "So wie sie das deuten, also so habe ich das wirklich noch nie betrachtet..."
  • "Metatron ist sozusagen das Sprachrohr Gottes. Und wo immer geschrieben steht, dass irgendwelche Trottel behaupten, Gott hätte zu ihnen gesprochen, haben sie mit mir gesprochen – oder sie haben Selbstgespräche geführt." - "Wieso spricht er nicht selber?" - "Nett, dass du dich entschlossen hast, in die Unterhaltung einzusteigen. Zu deiner Frage: Menschlichen Wesen fehlt sowohl das akustische als auch psychologische Fassungsvermögen der Wahrhaft erfurcht einlösenden Stimme Gottes stand zuhalten. Solltest du sie vernehmen, dann würde dein Verstand zusammen brechen und dein Herz in der Brust zerreisen – Wir haben 5 Adams verbraucht, bevor wir das raus hatten."
  • "Wunderschöne Frauen mit dicken Titten fallen nicht einfach so vom Himmel, klar?"