Logo

American Beauty (1999) - Zitate

Coverbild
  • "Ich hatte drei Gründe zur Army zu gehen: Erstens bin ich Patriot, zweitens liebe ich mein Land und drittens wurde ich eingezogen!"
  • "Beide, meine Frau und meine Tochter, halten mich für einen totalen Verlierer. Und, sie haben recht. Ich habe etwas verloren. Ich bin mir nicht ganz sicher, was es ist, aber ich weiß, ich habe mich nicht immer so gefühlt. So betäubt... Aber wissen sie was? Es ist niemals zu spät, es sich zurückzuholen!"
  • "Sehen Sie mich an. Ich bin unter der Dusche und hole mir einen runter. Das ist der Höhepunkt meines Tages - ab jetzt geht es nur noch Berg ab."
  • "Lester, was tust Du da?" - "Nichts" - "Doch, Du hast masturbiert!" - "Nein hab ich nicht!" - "Doch hast Du!" - "Na schön, erschieß mich doch, ich habe masturbiert... Ja genau, ich war gerade beim Wichsen. Ich habe meine Nudel gerieben, ich wollte ordentlich abspritzen, verstehst Du?"
  • "Lester, ich mache mir Sorgen, ich bemerke eine wachsende Distanz zwischen dir und Janie." - "Wachsende Distanz? Sie hasst mich." - Ach was, Sie hast dich doch nicht..." - "Dich hasst sie auch."
  • Lester (bekommt seinen Arbeitsbericht von Brad vorgelesen): "Mein Job besteht größtenteils darin, die Verachtung zu verbergen, die ich gegen die leitenden Arschlöcher hier hege, und mindestens einmal am Tag die Herrentoilette aufzusuchen, um ordentlich zu wichsen, während ich von einem Leben fantasiere, das nicht so sehr der Hölle gleicht."
  • "Erinnern Sie sich an die Plakate auf denen stand: Heute ist der erste Tag vom Rest ihres Lebens?" - "Nun,das trifft auf jeden Tag zu, außer auf einen. Auf den Tag, an dem man stirbt!"
  • "Ein 1970er Pontiac Firebird. Der Wagen, den ich immer wollte, und jetzt hab ich ihn. Ich bin klasse!"
  • "Es fällt schwer, wütend zu bleiben, wenn es soviel Schönheit auf der Welt gibt. Manchmal habe ich das Gefühl, all die Schönheit auf einmal zu sehen, doch das ist einfach zu viel. Mein Herz fühlt sich dann an wie ein Ballon, der kurz davor ist, zu platzen. Und dann geht mir durch den Kopf, ich sollte mich entspannen und aufhören, zu versuchen, die Schönheit festzuhalten. Dann durchfließt sie mich wie Regen und ich kann nichts empfinden außer Dankbarkeit für jeden einzelnen Moment meines dummen, kleinen Lebens."
  • "Es gibt keine Jobs für Manager, nur für den Schalter." - "Gut, ich bin nämlich auf der Suche nach dem geringstmöglichen Maß an Verantwortung!"
  • "Es gibt nichts schlimmeres als gewöhnlich zu sein."
  • "Heute habe ich gekündigt. Und dann hab ich zu meinem Boss gesagt, er soll sich ins Knie ficken und ihn um fast 60.000 $ erpresst. Gib mir den Spargel!"
  • "Kommst du dir nicht nackt vor?" - "Ich BIN nackt!"